ALMA für Integration von Wirtschaftsförderung und Ortskultur

Mit einem Antrag für die Sitzung der Gemeindevertretung am 20. Juli 2015 wollen wir einen neuen Weg in der Wirtschaftsförderung der Gemeinde einschlagen. Wir plädieren für die gemeinsame Betrachtung von Wirtschaftsförderung und Pflege und Förderung der Ortskultur. Lesen Sie dazu unseren Antrag und unsere Pressemitteilung hier auf unserer Website. („Unsere Themen/Anträge“ bzw. „Unsere Themen/Pressemitteilungen“)

ALMA startet mit ersten Erfolgen in das Jahr 2015

Auf erste Erfolge können ALMA-Fraktion und -Mitglieder bereits zum Start in das neue Jahr 2015 verweisen:

– Neue Initiativen für umweltfreundliche Energiegewinnung- Schließung einer seit vielen Jahren bestehenden Gehweg-Lücke im Werlacher Weg
– Start der Arbeiten an einem Perspektivkonzept zur Entwicklung des Ortsteils Breitefel
(siehe dazu auch unsere Pressemitteilung auf dieser Website)

Lärmbelastung an der B 26 in Altheim
Mit dem GRÜNEN hessischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Al-Wazir und der GRÜNEN Landtagsfraktion haben wir Kontakt aufgenommen. Im November war eine Abordnung der ALMA-Fraktion zusammen mit Vertretern des Ortsverbands von B’90/GRÜNEN bei den Anwohnern der Babenhäuser Straße, um sich einen aktuellen Eindruck von der Lärmbelastung durch die B 26 zu verschaffen (siehe unsere Pressemitteilung).
Dabei sicherten wir zu, dass wir auch die Landesregierung in Wiesbaden einschalten werden.
Wir bleiben am Ball!